Aqua-Fitness

Aqua-Fitness ist ein Ganzkörpertraining, welches im Flachwasser in Brusthöhe oder im Tiefwasser mit und ohne Gerät wie Schwimmnudel, Disc, Gürtel, Hanteln, Aqua-Bike und Kick-Box-Handschuhen angeboten wird. Dabei werden Arme, Beine, Po und Rumpf trainiert. Durch Aquafitness wird die Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer gesteigert und die Entspannung gefördert. Das moderne Aquafitness-Training ist im Vergleich zur klassischen Wassergymnastik eher fitnessorientiert und beinhaltet etliche Aerobic- und Pilates-Elemente. Vor allem der Wasserauftrieb und der Wasserwiderstand fördern die Gelenkentlastung, Muskelkraft und Ausdauer.
(Quelle Wikipedia)

Aquafitness ist für uns Adipöse eine der wenigen Sportarten, die uns keine Beschwerden verursachen, keine Gewichtsbeschränkung hat und noch dazu viel Spaß macht.

Hier findet ihr Links für Aquafitness in Berlin:

in der Charite (Campus Mitte, Luisenstraße) siehe hier:
SHG Regeln dickinberlin.de Flyer_Adipositas_Sport_Charite.pdf

in Britz:
http://www.aqua34.de/
wird von der Krankenkasse im Rahmen der Präventionsmaßnahmen bezuschusst

Aquafitness Campus Benjamin Franklin

http://www.aquafitnesskurse.de/

http://www.berlin.de/vhs/kurse/gesundheit/wassergymnastik.html

http://www.berlinerbaederbetriebe.de/37.html

http://www.berliner-schwimm-verband.de/

http://www.aqua-fitness-berlin.de/aqua-fitness.html

http://www.wasserfitness.de/

http://www.atorio.de/angebote/aqua-fitness/12/

http://www.aquamarina-berlin.de/

http://www.schlosspark-klinik.de/gz/fitness-und-wasserspass/aqua-aktiv.html

http://www.citysports.de/berlin/Aqua-Fitness_berlin.htm

 

 

Für weitere Tipps und Hinweise, schickt mir bitte eine Mail an:
tipps@dickinberlin.de